eaglefit®

Klimmzug­­stange

Bedienungsanleitung für das eaglefit PANTS System

Herzlichen Glückwunsch, dass du dich für das eaglefit® EMS PANTS System entschieden hast.

Dieses hochwertige Trainingsgerät zur Elektro-Muskel-Stimulation wurde mit viel Fachwissen und Kompetenz entwickelt, damit du mit minimalem Aufwand ein hocheffizientes EMS-Fitnesstraining zu Hause und unterwegs durchführen kannst.

EMS-Geräte werden bereits seit vielen Jahren in der Physiotherapie und im Leistungssport eingesetzt. Mit diesem Gerät kannst du zu Hause in den eigenen vier Wänden oder unterwegs, im Hotel oder im Büro unter Beachtung der Sicherheits- und Warnhinweise ein gezieltes Training durchführen.

Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen und vor allem um Gefahren und Risiken zu vermeiden, solltest du diese Anleitung sorgfältig lesen und die beschriebenen Verhaltensregeln beachten.

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem eaglefit® EMS PANTS System.

Dein eaglefit® Team

Klimmzugstange

Holz/Esche

1. Variante: mit Seilschlaufen

Hänge die 2 Seilschlaufen (siehe Bild oben) der Klimmzugstange in einen Karabiner ein. Die Klimmzugstange ist bis max. 100 kg belastbar. Den Karabiner kannst du direkt in eine Deckenhalterung einhängen.

2. Variante mit Befestigungsband

Du hast die Möglichkeit, die Länge über den zentralen Längenversteller (siehe Bild oben) am Befestigungsband und/oder über Positionieren des Karabiners im abgesteppten Bereich zu verändern.

Trainingshinweise

Für Anfänger empfiehlt es sich zunächst mit Ruderzügen zu beginnen und diese in verschiedenen Varianten (Untergriff, Obergriff, eng und weit) auszuführen. Hierzu verstellst du bei der längenverstellbaren Variante die Länge der Klimmzugstange auf Ellbogenhöhe.

Nutzungshinweise

Achte vor Trainingsbeginn darauf, dass die Klimmzugstange waagerecht hängt. Gegebenenfalls zentriere den Knoten. Prüfe vor Trainingsbeginn durch Sichtprüfung und vorsichtigem Zug die Stabilität des gesamten Aufbaus.

Solltest du den Prusikknoten an der Klimmzugstange neu anbringen müssen, hilft dir dieses Video ab 00:35 Sekunde weiter.
Den selben Knoten verwenden wir bei unserem Sling-Trainer Allround. Bei der Klimmzugstange verwenden wir einen 3-fachen Prusikknoten.

Übungen

Du sprichst unterschiedliche Muskeln an, in dem du die Griffart (Ober- oder Untergriff) und die Griffweite (Platzierung der Hände eng, schulterbreit oder weit) variierst.

Mit längenverstellbarem Band

Umgekehrtes Rudern zur Vorbereitung auf freie Klimmzüge:

  • Schulterbreiter Stand direkt vor der Klimmzugstange
  • Schultern nach hinten unten gezogen
  • Rumpf angespannt
  • Blick nach vorne
  • die Hände umfassen die Klimmzugstange schulterbreit im Untergriff
  • die Arme sind angewinkelt
  • langsam schräg nach hinten neigen
  • strecke dabei die Arme
  • der gesamte Körper bleibt gerade mit stabilem Rumpf
  • ziehe die Brust langsam zur Klimmzugstange

3 x 12 Wiederholungen mit je 30 Sekunden Pause. Je länger das Befestigungsband ist, desto schwieriger wird die Übung.

Freie Klimmzüge

Um Verletzungen vorzubeugen, achte bitte auf eine korrekte Ausführung:

  • Stelle dich unter die Klimmzugstange
  • greife die Stange mit gleichem Abstand zur Mitte im Unter- oder Obergriff
  • ziehe dich mit der Brust hoch bis das Kinn über die Klimmzugstange kommt
  • beim Herablassen die Arme leicht unter Spannung lassen

Achte auf deine Körperbalance und halte deinen Rumpf immer stabil und angespannt. Zur Unterstützung deiner ersten Klimmzüge empfehlen wir dir das eaglefit® Fitnessband aus Naturlatex.

TIPP: Klimmzüge sind im engen Untergriff am einfachsten. Mit gekreuzten Beinen hast du mehr Kraft. Vermeide Schwungholen. Wir empfehlen freie Klimmzüge und Ruderzüge zunächst abwechselnd zu trainieren.

Pflegehinweise

Das Holz mit einem weichen trockenen Tuch abwischen. Gurte und Seile können mit einem leicht feuchten Tuch und mildem Textilwaschmittel gereinigt werden. Keine scharfen Putz- und Scheuermittel und keine scharfen oder spitzen Gegenstände verwenden. Durch Sonneneinstrahlung kann sich die Farbe des Holzes verändern. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Funktion. Die eaglefit® Klimmzugstange darf nicht dauerhaft in Feuchträumen aufbewahrt werden, da sie sich dadurch verformen könnte.

Erweiterungsmöglichkeiten

eaglefit® Fitnessband aus Naturlatex – Trainingshilfe für Klimmzugübungen, erhältlich in 2 Stärken.

eaglefit® Deckenbefestigung aus Edelstahl mit fischer – Schrauben und Dübel.

Materialkunde

Klimmzugstangen aus Energie- und Rohstoffschonender Produktion

Das Holz für deine eaglefit® Klimmzugstange stammt aus dem Donauwald oder den Tälern der schwäbischen Alb. Dort gibt es genügend Wasser und Nährstoffe für ein optimales und starkes Wachstum der Eschen, welches für die guten statischen Eigenschaften des Holzes notwendig ist.

Nach dem Fällen der Eschen im Winter werden diese in unserem Nachbarort zu Dielen geschnitten und anschließend zum Trocknen aufgestapelt und abgedeckt.

Durch die natürliche Trocknung bleiben die statischen Eigenschaften voll erhalten. Zudem wird keine Energie für die Trocknung verbraucht. Bei dieser Art der Trocknung kann es aufgrund der längeren Lagerung des Holzes durch Sonneneinstrahlung, Wind und Wetter zu leichten Farbveränderungen an der Oberfläche kommen. Bei der Weiterverarbeitung zu eaglefit® Klimmzugstangen kommt es vor, dass nicht alles davon abgetragen wird und ein dunkler Rand bleibt. Dies ist kein Fehler, sondern Zeichen von verantwortlichem Umgang mit Rohstoffen und Energie.

Deine neue eaglefit® Klimmzugstange wird in den ersten Wochen durch die UV-Strahlung nachdunkeln, da das helle, bis jetzt geschützte Holz, nun auch der Sonne ausgesetzt ist.

Wir freuen uns, dass wir dir mit gutem Gewissen ein tolles Trainingswerkzeug in die Hand geben dürfen, das aus einer energie- und rohstoffschonenden Produktion stammt und mit viel Liebe für dich gefertigt wurde!